ISOSTABY® 72 mm


Geeignet für Passivhäuser - Individuelle Herstellung für IHRE bodentiefen Fenster und Türen möglich!
ISOSTABY® ist auch mit weißer Oberfläche lieferbar.




Abmessungen

  • ISOSTABY® Modell 72-144E          2900 x 144 x 72 mm
  • ISOSTABY® Modell 72-184E          2900 x 184 x 72 mm



Bodeneinstandsprofil ISOSTABY® 72 mm Flyer.pdf



Details

  • U-Wert / Wärmedurchgangskoeffizient: 0,7 W/(m²*K)*
  • Wärmeleitfähigkeit: 0,050 W/(m*K)
  • Feuchtebeständigkeit gemäß DIN 68705-3:1981-12*
  • Das Bodeneinstandsprofil ISOSTABY ist für den Außenbereich geeignet und erfüllt die Anforderungen für Baufurniersperrholz BFU 100.
  • Formaldehydgehalt: 0,162 mg/m²h*
  • Der Grenzwert lt. DIBt-Richlinie 100:1994-06 für beschichtetes Sperrholz der Emissionsklasse E1 beträgt 3,5 mg/m²h.

*Angaben lt. Prüfzeugnis 50767-17 der Amtlichen Materialprüfungsanstalt der Freien Hansestadt Bremen.



Bodeneinstandsprofil ISOSTABY® Prüfzeugnis.pdf



 





Das Bodeneinstandsprofil ISOSTABY® 72 mm besteht aus:





2 x 12 mm Phenolharz-Sperrholz inkl. Feder und Steckverbindung

  • Das wasserfest verleimte Phenolharz-Sperrholz ist außen mit rutschhemmendem Film mit Quadratstruktur belegt.
  • Durch die Steckverbindung kann ISOSTABY® unendlich verlängert werden. Es entsteht kein Verschnitt bei der weiteren Verarbeitung.
  • Es ist kein zusätzlicher Sägekantenschutz erforderlich.

 

1 x 48 mm Expandierter-Polystyrol-Hartschaum (EPS)

  • Der EPS-Hartschaum verfügt über ein Gewicht von 20 kg/m³.
  • Phenolharz-Sperrholz und EPS-Hartschaum sind wasserfest verklebt.

 

1 x 12 mm Phenolharz-Sperrholz als Unterbauleiste

  • Der Unterbau besteht aus wasserfest verleimtem Phenolharz-Sperrholz und ist außen mit rutsch­hem­mendem Film mit Quadratstruktur belegt.
  • Es ist kein zusätzlicher Sägekantenschutz erforderlich. Die Unterbauleiste wird lose beigelegt und verbindet bei der Montage das Bodeneinstandsprofil mit dem Fenster- oder Türrahmen.




Montagehinweise


Wir empfehlen eine Dichtung zwischen dem Fenster- bzw. Türprofil und dem Bodeneinstandsprofil ISOSTABY® zu installieren.


  • ISOSTABY® ist koppelbar, wenn die Feder entfernt wird und die beiden Bodeneinstandsprofile verschraubt werden.
  • ISOSTABY® kann bei Bedarf in der Höhe gekürzt werden, da die Unterbauleiste bei der Lieferung lose beigelegt wird.


Optionale Ausführungen


  • Ausführung auch feuerhemmend F30 oder feuerbeständig F90 möglich.
  • ISOSTABY® kann mit fast jeder dekorativen Oberfläche veredelt werden.